Hintergrundbild
Navigation
 
 
2017-12-12

Studienaufenthalte im europäischen Ausland

Liebe Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, nutzen Sie die Chance auf einen Studienaufenthalt im europäischen Ausland!

Liebe Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften,

nutzen Sie die Chance auf einen Studienaufenthalt im europäischen Ausland!

Ab sofort können Sie sich im Rahmen des ERASMUS+-Programms für das Wintersemester 2018/19 oder Sommersemester 2019 an unseren folgenden Partner-Universitäten bewerben:

Dänemark:
University of Copenhagen: 2 Bachelor-/Master-Plätze

Frankreich:
Université de Paris-Est Créteil : 2 Bachelor-/Master-Plätze
Université de Paris Panthéon-Sorbonne: 6 QE/PhD-Plätze
ESC Rennes School of Business: 6 Bachelor-/Master-Plätze
Université de Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines: 2 Bachelor-/Master-Plätze

Italien:
LIUC-Carlo Cattaneo, Castellanza: 2 Bachelor-/Master-Plätze
Università di Bologna: 2 Bachelor-/Master-Plätze
Università di Pisa: 2 Bachelor-/Master-Plätze

Portugal:
Universidade Nova de Lisboa: 3 Bachelor-/Master-Plätze

Spanien:
Universidad de Alicante: 1 Master-Platz
Universitat Autònoma de Barcelona: 4 Bachelor-Plätze

Türkei:
Middle East Technical University Ankara: 2 QE-Plätze


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage
http://www.wiwi.uni-bielefeld.de/studium/auslandsstudium/outgoing/.


Ihre Bewerbung mit Stichwort ERASMUS richten Sie bitte an:

Prof. Dr. Bernhard Eckwert
Universität Bielefeld
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

Sie können Ihre Bewerbung in unser Postfach 1740 in U/V-3 neben dem Prüfungsamt einwerfen.

Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2018.

Aktuelles

Economics Theory Lunch Seminar

2018-12-11

Am Dienstag, 14.12.2018 spricht Yves Breitmoser (Universität Bielefeld) zum Thema "Stochastic choice of options with multiple attributes".
Weiter...

Vortrag im Economics Seminar

2018-12-06

Am Dienstag, 11.12.2018 spricht George Georgiadis (Northwestern University, Chicago) zum Thema "Optimal Monitoring Design".
Weiter...

Vortrag im Kolloquium des ZeSt

2018-12-06

Am 11.12.2018 trägt Dorian Tsolak von der Universiät Bielefeld trägt zum Thema "Authorship verification with sparse autoencoders" im Rahmen des Kolloquiums des Zentrums für Statistik vor.
Weiter...

FAZ diskutiert aktuelles Working Paper von Hale Utar

2018-12-04

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung berichtete am 2. Dezember
Weiter...

(Tandem-)Fellowship für Innovationen in der digitalen Hochschullehre eingeworben

2018-11-30

Dr. Turid Frahnow (LS Data Science) und Prof. Dr. Johannes Voit (LS Musikpädagogik, LiLi Fakultät) erhalten Förderung von bis zu 50.000 Euro für ihr Projekt „Big Data Beauty – Das ästhetische Potenzial großer Zahlen und Algorithmen“
Weiter...

Tutorinnen und Tutoren für das Sommersemester 2019 gesucht!

2018-11-23

Es werden wieder Tutorinnen und Tutoren für die Veranstaltungen der fachlichen Basis im kommenden Sommersemester gesucht. Die Bewerbungsfrist endet am 18.01.2019.
Weiter...