Hintergrundbild
Navigation
 
 

Einführung

Das iFUn - Institut für Familienunternehmen Ostwestfalen-Lippe - ist ein im Rahmen der Stiftungsprofessur „Führung von Familienunternehmen“ neu gegründetes Institut zur Förderung des Transfers zwischen Wissenschaft, Lehre und regionaler Wirtschaft. Diese Einrichtung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften arbeitet dabei fakultätsübergreifend und interdisziplinär.

 

 

                         

 

Der Vorstand des iFUn (v.l.):

Prof. Dr. Fred G. Becker, Prof. Dr. Christina Hoon, Prof. Dr. Hermann Jahnke

 

Aktuelles

OWL.MK

 

Hallo! Am 09.11. findet das 8. OWL.ManagementKolloquium zur Thematik "Führung 4.0" statt. Näheres finden Sie hier.

Beckhoff_Krause_2018

Im Rahmen der Veranstaltung "HR II" von Professor Becker im Bachelorstudium referierte Frau Sonja Krause, Assistentin der Geschäftsleitung, über die Personalarbeit (mit Fokus auf die Personalentwicklung) bei Beckhoff Automation, einem regionalen Familienunternehmen mit herausragenden internationalen Erfolgen.

MtM

Im SS werden über die 7. Veranstaltung "Meet-the-Manager" den teilnehmenden Studierenden Einblicke in die Karrieren von Managern -- und zwar in Familien- wie in anderen Unternehmungen  -- gewährt. Die eingeladenen Manager berichten jeweils recht ausführlich über ihre beruflichen Stationen, deren positiven wie negativen Aspekte sowie die Wirkungen von Familien und/oder anderen als Eigentümer.

iFUn-Presseartikel zur Studie "Arbeitsattraktivität"

Unternehmer des Jahres OWL 2017 und iFUn

Als Jury-Vorsitzender und Vorstandssprecher des Instituts für Familienunternehmen (iFUn) an der Universität Bielefeld war Professor Becker erneut in die Wahl des Unternehmer des Jahres OWL involviert.

Firmenaufkäufe

WDR 3 - Lokalzeit interviewte am 18.01.2017 Professor Becker zu Firmenaufkäufen - auch von Familienunternehmen - durch ausländische Investoren.


Neue Unterstifter

2017 beginnt iFUn-freundlich: Wir begrüßen unsere neuen Unterstifter und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

 

Stifterbericht 2015/2016

2017-01-19

Den aktuellen Stifterbericht finden Sie hier. Im Stifterbericht geben wir Ihnen einen Überblick über die Veranstaltungen und Aktivitäten des iFUn und des Stiftungslehrstuhls "Führung von Familienunternehmen".

Miele-HR-Praktikum

Hier Infos zu einem interessanten Miele-HR-Praktikum.

Besuch von Dirk Schlautmann, Dr. Oetker Nahrungsmittel KG

Am 15.12.2016 fand in der Masterveranstaltung PM II (Dozent: Prof. Dr. F. G. Becker) eine Diskussion um die Personalauswahl statt. Studentische Vorträge zu wissenschaftlichen Erkenntnissen und eine Diskussion mit Dirk Schlautmann, Leiter der Personalentwicklung bei der Dr. Oetker Nahrungsmittel KG, fokussierte die Gratwanderung zwischen theoretisch Sinnvollem und praktisch Machbaren. Herr Schlautmann machte deutlich, dass für ein Familienunternehmen sowohl die Wahl und Ausgestaltung der Auswahlinstrumente als auch der Umgang mit Bewerber|innen einen wertschätzenden Charakter hat.

Neue Leitung bei Dr. Oetker

Dr. Oetker strukturiert seine Leitungsspitze um. Erstmals wird in 2017 ein Familienfremder die wichtige Nahrungsmittelsparte führen und kein Familienmitglied in der Gruppenleitung vertreten sein. Zu diesen Umstruktruierung gab es am 13. Dezember 2016 ein TV-Bericht in der WDR-Lokalzeit OWl, u. a. mit einem Interview mit Professor Becker zu personellen Veränderungen in älteren Familienkonzernen.

Dr. Oetker verkauft Hamburg-Süd

Die Dr. Oetker-Gruppe hat einen Vorvertrag über den Verkauf der Reederei Hamburg-Süd unterschrieben. Zu den möglichen Gründen und Konsequenzen gab es am 01. Dezember 2016 einen Filmbeitrag in der Lokalzeit des WDR mit einem Interview mit Professor Becker.