Hintergrundbild
Navigation

Prof. Dr. Fred G. Becker

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

 

Weitere Informationen über Prof. Dr. Fred G. Becker finden Sie hier:

Hauptarbeitsgebiete

  • Akademisches Personalmanagement
  • Demografieorientierte Personalpolitik (inkl. Alternde Belegschaften, Randbelegschaften wie ältere und weibliche Arbeitnehmer, Mitarbeiterbindung und Personaleinführung)
  • Evaluation der Personalentwicklung sowie Transfersteuerung (Lern- zu Funktionsfeld)
  • Familie & Beruf: Familienorientierte Personalpolitik
  • Leitungsorganisation speziell in mittelständisch-geprägten - (Familien-) Unternehmen (strukturelle wie prozesuale Elemente)
  • "Anreize zur guten Lehre"
  • Problem-orientiertes Lehren und Lernen (PoL) im Lehrveranstaltungen
  • Variable Anreizsysteme, (De-) Motivation, immaterielle Anreize
  • Strategisch-orientiertes Personalmanagement
  • Last but not least: aktive Lehre.

Lebenslauf

  • 1955 geb. in Balkhausen Kreis Bergheim (bei Köln), verheiratet, zwei Söhne
  • 1962-1975: Zweiter Bildungsweg (über Mittlere Reife, Ausbildung zum Bankkaufmann, Fachoberschule, Gesamthochschule mit Zusatzprüfungen zur Universität)
  • 1976-1981: Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität - GHS - Wuppertal (Grundstudium), danach Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln (Hauptstudium)
  • 1982-1991: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Hochschulassistent an der Universität Siegen, Lehrstuhl BWL I: Personal-Management, Unternehmungsführung bei Prof. Dr. J. Berthel (Promotion 1985, Habilitation 1991)
  • 1984, 1988-89: Visiting Researcher an der University of Illinois, Champaign-Urbana, sowie an der University of Pennsylvania (The Wharton School, W.C. Wurster Center), Philadelphia
  • HT 1991: Vertretung des Lehrstuhls für "Allg. Betriebswirtschaftslehre, insb. Internationales Management", Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  • 1992-1996: Universitätsprofessor an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für "Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbes. Personal- und Organisationslehre"
  • 1993/94: Gastdozentur "Internationales Management", TU Chemnitz
  • Seit 1996: Universitätsprofessor an der Universität Bielefeld, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für "Betriebswirtschaftslehre, insbes. Personal, Organisation und Unternehmungsführung"
  • SS 2003: Gastprofessur an der Universität Wien
  • SS 2004: Ruf auf den Lehrstuhl BWL I: Personal-Management und Organisation, Universität Siegen (abgelehnt)
  • 2008-2009: Prodekan und Vorsitzender Fakultätskommission zur Verteilung von Studiengebühren
  • 2009-2011: Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
  • Seit 2011: Mitglied des Senats der Universität Bielefeld
  • 2012-2017: Vorsitzender des Senats der Universität Bielefeld
  • Seit 2015: Gründer und Vorstandssprecher des Instituts für Familienunternehmen (iFUn) - Ostwestfalen Lippe an der Fakulät für Wirtschaftswissenschaften der Unviersität Bielefeld
  • Seit 1985: Neben wissenschaftlichen Vorträgen auch Vorträge, Seminare, Gutachten, Beratungen und Moderationen zu diversen Themen für Akademien und Seminarveranstalter, für Unternehmungen und Personalberatungen

Publikationen (chronologisch)

Hier können Sie ein (fast) aktuelles Schriftenverzeichnis von Professor Becker als pdf-Datei abrufen.

Ehren-/Nebenamtliche Tätigkeiten

Training, Beratung, Gutachten, Evaluation

Sollten Sie sich für Trainings-, Beratungs- und Evaluationsaktivitäten interessieren, dann benutzen Sie bitte diesen Link.

 

Aktuelles

BA MIM-Profil

Hier die Informationen zum Bachelor-Profil MIM

MA MIM-Profil

Hier die Information zum Master-Profil MIM

SS 2018

Eine Übersicht informiert Sie über die Veranstaltungen im SS 2018. Alles Nähere teilweise unter der Seite "Lehre" und der Rest erst am 03.04.2018 im eKVV.

Sprechstundentermine SoSe 2018

Die Sprechstundentermine für das Sommersemester 2018 finden Sie hier.

iFUn-Pressegespräch "Arbeitsattraktivität in OWL"

Die nw berichtete ausführlich über das iFUn-Pressegespräch zu einer anstehenden Studie zur Arbeitsattraktivität in ostwestfälisch-lippischen Unternehmen.

Interview zur Gerry Weber AG

Professor Becker äusserte sich dem WDR gegenüber zum dem Gerücht, dass Gerry Weber aus dem S-DAX herausfällt und welche Konsequenzen dies gegebenenfalls hätte.

Interview zum Arbeitszeitmodell von Rheingans

Professor Becker wurde neben anderen im nw-Interview zum Arbeitszeitmodell "5-Stunden" der Firma Rheingans befragt

UdJOWL2017

Professor Becker hielt die Laudatio auf Wolf D. Meier-Scheuven, Gesschäftsführender Gesellschafter der BOGE Kompressoren, zum Unternehmer des Jahres OWL 2017. Die durch Die Familienunternehmer und die Bankenvereinigung Bielefeld verliehene Auszeichnung beruhte auf die durch W. Meier-Scheuven (Absolvent der Universität Bielefeld) geschaffene Führungskultur.

11. Auflage

Im Sommer ist die vollständige überarbeitete 11. Auflage des Lehrbuchs "Personal-Management" erschienen. Neben inhaltlichen Straffungen und Veränderungen sowie die obligatorischen Aktualisierungen in fast allen Teilen des Buches sind vor allem die Personalauswahl und die Personalentwicklung sehr umfassend bearbeitet worden.

Forschungssemester Prof. Becker

Professor Becker nimmt im WS 2017/18 ein Forschungssemester wahr. Alle von ihm normalerweise angebotenen zentralen Lehrveranstaltungen werden durch andere Dozent|innen angeboten (s. eKVV). Als Ansprechpartner für alle zentralen Lehr- und Prüfungsfragen stehen die Lehrstuhlassistent|innen zur Verfügung. Sprechstunden werden von ihm in der Vorlesungszeit nur einmal im Monat angeboten (Termine s. andere Notiz unter Aktuelles, auch zu den Terminen während der vorlesungsfreien Zeit). Für die Terminvergabe ist das Lehrstuhlsekretariat zuständig ebenso wie für anderweitige Anfragen.

Präsentation Profilvorstellung MIM (Master)

Die Präsentationsfolien der Profilvorstellung im Masterstudiengang vom 18.04. finden Sie hier.

Profil MIM

Liebe Kommiliton|innen, hier können Sie die Foliendatei zur Vorstellung des MIM-Moduls des Bachelor-Studiengangs herunterladen. Für Rückfragen steht die Studienberatung und stehe ich gerne zur Verfügung. Fred Becker

Firmenaufkäufe

WDR 3 - Lokalzeit interviewte am 18.01.2017 Professor Becker zu Firmenaufkäufen - auch von Familienunternehmen - durch ausländische Investoren.