Hintergrundbild
Navigation

Prof. Dr. Fred G. Becker

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

 

Weitere Informationen über Prof. Dr. Fred G. Becker finden Sie hier:

Hauptarbeitsgebiete

  • Akademisches Personalmanagement
  • Demografieorientierte Personalpolitik (inkl. Alternde Belegschaften, Randbelegschaften wie ältere und weibliche Arbeitnehmer, Mitarbeiterbindung und Personaleinführung)
  • Evaluation der Personalentwicklung sowie Transfersteuerung (Lern- zu Funktionsfeld)
  • Familie & Beruf: Familienorientierte Personalpolitik
  • Leitungsorganisation speziell in mittelständisch-geprägten - (Familien-) Unternehmen (strukturelle wie prozesuale Elemente)
  • "Anreize zur guten Lehre"
  • Problem-orientiertes Lehren und Lernen (PoL) im Lehrveranstaltungen
  • Variable Anreizsysteme, (De-) Motivation, immaterielle Anreize
  • Strategisch-orientiertes Personalmanagement
  • Last but not least: aktive Lehre.

Lebenslauf

  • 1955 geb. in Balkhausen Kreis Bergheim (bei Köln), verheiratet, zwei Söhne
  • 1976-1981: Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität - GHS - Wuppertal (Grundstudium), danach Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln (Hauptstudium)
  • 1982-1991: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Hochschulassistent an der Universität Siegen, Lehrstuhl BWL I: Personal-Management, Unternehmungsführung bei Prof. Dr. J. Berthel (Promotion 1985, Habilitation 1991)
  • 1984, 1988-89: Visiting Researcher an der University of Illinois, Champaign-Urbana, sowie an der University of Pennsylvania (The Wharton School, W.C. Wurster Center), Philadelphia
  • HT 1991: Vertretung des Lehrstuhls für "Allg. Betriebswirtschaftslehre, insb. Internationales Management", Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  • 1992-1996: Universitätsprofessor an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für "Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbes. Personal- und Organisationslehre"
  • Seit 1996: Universitätsprofessor an der Universität Bielefeld, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für "Betriebswirtschaftslehre, insbes. Personal, Organisation und Unternehmungsführung"
  • SS 2003: Gastprofessur an der Universität Wien
  • SS 2004: Ruf auf den Lehrstuhl BWL I: Personal-Management und Organisation, Universität Siegen (abgelehnt)
  • 2008-2009: Prodekan und Vorsitzender Fakultätskommission zur Verteilung von Studiengebühren
  • 2009-2011: Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
  • 2011-2018: Mitglied des Senats der Universität Bielefeld
  • 2012-2017: Vorsitzender des Senats der Universität Bielefeld
  • Seit 2015: Gründer und Vorstandssprecher des Instituts für Familienunternehmen (iFUn) - Ostwestfalen Lippe an der Fakulät für Wirtschaftswissenschaften der Unviersität Bielefeld
  • Seit 1985: Neben wissenschaftlichen Vorträgen auch Vorträge, Seminare, Gutachten, Beratungen und Moderationen zu diversen Themen für Akademien und Seminarveranstalter, für Unternehmungen und Personalberatungen

Publikationen (chronologisch)

Hier können Sie ein (fast) aktuelles Schriftenverzeichnis von Professor Becker als pdf-Datei abrufen.

Ehren-/Nebenamtliche Tätigkeiten

Training, Beratung, Gutachten, Evaluation

Sollten Sie sich für Trainings-, Beratungs- und Evaluationsaktivitäten interessieren, dann benutzen Sie bitte diesen Link.

 

Aktuelles

Praxisvortrag von Peter Semmerling (Diamant Software GmbH) in HR II

Im Rahmen der Vorlesung "HR II: Personalfunktion" hielt Herr Peter Semmerling, Inhaber der Diamant Software GmbH, einen Vortrag zur Gebäude- und Bürogestaltung im Hinblick auf die Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter|innen. Auch die nachfolgende Diskussion zeigte, dass hinter optimalen Arbeitsbedingungen viel Planung steckt.

Neuerscheinung

"Akademisches Personalmanagement: Bd. 2: "Berufungsverfahren, Personalbeschaffung und -auswahl an Hochschulen"

Praktische Übung mit Miele

Im Rahmen einer PÜ bei Miele konnten Studierende des MA-Moduls "PuM" ihr HR-Wissen anwenden und verschiedene Miele-Konzepte zur Personalentwicklung evaluieren. Miele zeigte sich sehr angetan von den Ergebnissen. IVerantwortlich waren Marc Sundermann (Miele) und Max Summerer (Lehrstuhl) (von rechts nach links sitzend).

Seminararbeiten bei Schüco

Ein Masterseminar im SS 2019 bot PuM-Studierenden die Chance, anspruchsvolle wie aktuelle Personalthemen (empirisch wie theoretisch-abstrakt) bei der Firma Schüco zu bearbeiten. Die Ergebnispräsentation erfolgte sehr angeregt vor einer Vielzahl an Personalern. Verantworltich zeichneten Frau Poeschel von Schüco sowie Professor Becker und Maximilian Summerer.

Sprechstundentermine SS 2019

Die Sprechstundentermine während des Sommersemesters 2019 finden Sie hier.

Nachfolge in FUn: Pressegespräch

Zur Antrittsvorlesung der Professoren Kempny und Sanders

Lehre SS 2019

Näheres zu den Veranstaltungen im SS 2019 im eKVV und hier.

Neuerscheinung

"Akademisches Personalmanagement: Bd. 1: Grundlagen des Personalmanagements an Hochschulen"

MIM-Profil

Hier finden Sie die aktuelle Informationsdatei zum MIM-MProfil im Masterstudium Wirtschaftswissenschaften.

Bekleidungsindustrie

Ein Teil der Bekleidungsindustrie in OWL hat in den letzten Tagen mit schlechten Unternehmensnachrichten Nachdenken ausgelöst. Professor Becker stellte in einem WDR-Interview zunächst die allgemein schwierige Situation der Bekleidungsindustrie dar. Er verwies danach darauf, dass es keine besondere "OWL-Krise" gäbe, zu unterschiedlich seien die Ursachen der jeweiligen Situationen.

Lehrbuch "STUF"

Lehrstuhl zur Strategischen Unternehmungsführung in 5. Auflage erschienen.

VL GUF Stühmeier2019

Im Rahmen der Vorlesung "Grundlagen der Unternehmungsführung" hielt Herr Volker Stühmeier, Mitglied der Unternehmensleitung der Melitta-Gruppe, einen sehr anschaulichen Vortrag. Er ermöglichte den Hörer|innen einen sehr guten Theorie-Praxis-Vergleich und zudem einen Einblick in das Melitta-Sortiment. Dazu trug auch die nachfolgende Diskussion bei.

Berufungsordnungen

Gerade ist das Forschungspapier zur Analyse der Berufungsordnungen an deutschen Unviersitäten fertig geworden. Bei Interesse, schauen Sie hier.

Anwesenheit

Liebe Kommiliton|innen, lesen Sie einmal einen Artikel aus Die Zeit (hier). Gerade dann, wenn Sie gerne Lehrveranstaltungen vermeiden und sich über Ihre Noten ärgern, könnte die Lektüre zur Aufklärung beitragen.

Beckhoff Automation & Sonja Krause 2018

Im Rahmen der Veranstaltung "HR II" von Professor Becker im Bachelorstudium referierte Frau Sonja Krause, Assistentin der Geschäftsleitung, über die Personalarbeit (mit Fokus auf die Personalentwicklung) bei Beckhoff Automation, einem regionalen Familienunternehmen mit herausragenden internationalen Erfolgen.

11. Auflage

Im Sommer ist die vollständige überarbeitete 11. Auflage des Lehrbuchs "Personal-Management" erschienen. Neben inhaltlichen Straffungen und Veränderungen sowie die obligatorischen Aktualisierungen in fast allen Teilen des Buches sind vor allem die Personalauswahl und die Personalentwicklung sehr umfassend bearbeitet worden.