Hintergrundbild
Navigation

FAQ

E-Mails

  • Grundsätzlich gilt: Anhänge von E-Mails unbekannter Herkunt nicht öffnen. Ggf. bei der EDV-Betreuung nachfragen, um was es sich handelt. Gerade Trojaner wie Locky verbreiten sich über derartige Anhänge.
  • Skripting deaktiviert lassen: Die meisten E-Mail-Clients erlauben eine Automatisierung, wie sie auch von Office-Paketen bekannt ist. Über diesen Weg können ebenfalls Angriffe ausgeführt werden.
  • Versenden Sie keine sensiblen Informationen per E-Mail: E-Mails werden normalerweise nicht verschlüsselt, sind also vergleichbar mit einer Postkarte. Nutzen Sie eine sichere Verschlüsselungsmethode oder wählen Sie einen anderen Kommunikationskanal (nicht WhatsApp oder Skype).

Im Zweifel lieber einmal zu viel nachfragen.

Betriebssysteme und Software

Für zentral verwaltete Geräte gilt:

  • Standgeräte nach Arbeitsende ausschalten, damit Updates automatisch eingespielt werden.
  • Mobile Endgeräte (Laptops, Tablet PCs) mindestens einmal pro Woche in der Universität an einem Netzwerkkabel angeschlossen neu starten, da nur so Updates eingespielt werden können.

Für die wenigen selbst verwalteten Geräte gilt:

  • Betriebssystem-Updates automatisch einspielen lassen.
  • Für jede installierte Software zugehörige Mailing-Listen abonnieren bzw. auf entsprechenden News-Seiten nach Updates und Sicherheitslücken sehen.

Private Geräte

Private Geräte dürfen grundsätzlich verwendet werden, allerdings nicht am kabelgebundenen Netzwerk der Universität. Weiterhin dürfen keine sensiblen dienstlichen Daten auf Privatgeräten gespeichert werden.

Aktuelles

Vortrag im Kolloquium des ZeSt

2018-05-09

Am 29.5.2018 trägt Prof. Dr. Göran Kauermann vom Institut für Statistik der Ludwig-Maximilians-Universität München im Rahmen des Kolloquiums des Zentrums für Statistik vor.
Weiter...

Vortrag im Economics Seminar

2018-05-24

Am Dienstag, 29.05.2018 spricht Francesc Dilmé (Universität Bonn) zum Thema "Optimal Languages".
Weiter...

Workshop zu Simulation und Optimierung komplexer Systeme im Oktober in Bielefeld

2018-05-07

Die diesjährige Sitzung der GOR-Arbeitsgruppe "Simulation und Optimierung komplexer Systeme" wird diesmal in Kooperation mit dem iTIME von 11.10.– 12.10.2018 an der der Universität Bielefeld stattfinden.
Weiter...

Wissenschaftliche Jahrestagung der Stiftung Prof. Dr. oec. Westerfelhaus

2018-05-07

Am 28.05.2018 findet die Jahrestagung der 2015 gegründeten Stiftung Prof. Dr. oec. Westerfelhaus im Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZIF) der Universität Bielefeld statt.
Weiter...

Auslandsaufenthalte während des Studiums

2017-11-22

Sie möchten gerne für ein Semester z. B. in Frankreich, Italien oder Portugal studieren?
Weiter...

Was macht den Studiengang Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bielefeld aus?

2017-05-18

Prof. Dr. Hermann Jahnke erzählt in drei Videos, welche Besonderheiten der Studiengang an der Universität Bielefeld bietet.
Weiter...