Hintergrundbild
Navigation

Mensaparty

Mensaparty erneut ein voller Erfolg

Auch in diesem Semester konnte wieder die inzwischen etablierte Mensaparty gefeiert werden. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag strömten über 1.700 Studierende aller Fachrichtungen zu der von der Fachschaft WiWi organisierten Party und feierten ausgelassen in ihrem Speisesaal.

Erneut waren rund 30 ehrenamtliche Helfer im Einsatz, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Bereits kurz nach Schließung der Essensausgabe begann die Verwandlung der Mensa in eine Partylandschaft. Pünktlich um 22 Uhr konnten die Türen geöffnet und die ersten Gäste empfangen werden. Während das Cafe Europa an den Theken den Durst der feierfreudigen Besucher stillte, sorgten die DJs Pepe und Dezibl für die passende Musik. Die Kooperationspartner der Veranstaltung präsentierten sich an Ständen mit kleinen Geschenken und Giveaways. Besondere Highlights waren dieses Mal ein Glitzerstand und die Ausgabe von Knicklichtern am Eingang, die für eine farbenfrohe Umgebung sorgten. Nach Stunden voller R&B, House und Festival fand die Feier um 3 Uhr mit dem Klassiker „Wonderwall“ von Oasis unter der lautstarken Begleitung aller Anwesenden ein Ende. Anschließend wurden alle Spuren der Veranstaltung beseitigt, so dass die Mensa am Freitag wieder ihren eigentlichen Zweck erfüllen konnte.

Auch diese Ausgabe der Mensaparty war wieder ausverkauft. Die Fachschaft WiWi erreichten im Vorfeld erneut zahlreiche Anfragen, ob nicht doch noch Restkarten zur Verfügung stünden.

Die Organisatoren zeigten sich mit dem Ablauf der Veranstaltung sehr zufrieden: „Erfreulicherweise sind die Besucher unserer Empfehlung gefolgt und früh angekommen, so dass es zu keinem Zeitpunkt längere Wartezeiten am Eingang gab. Das hervorragende Feedback der Gäste nach einer abwechslungsreichen Veranstaltung lässt die Anstrengungen in der Organisation schnell vergessen und rundet den äußerst positiven Gesamteindruck ab“, äußerte sich der Veranstaltungsleiter David Winkelmann.

Die Fachschaft WiWi bedankt sich bei der Universität und dem Studierendenwerk für die gute Zusammenarbeit in der Vorbereitung und Organisation der Veranstaltung, beim Cafe Europa für die Unterstützung durch Technik, Theken und Musik, den Sponsoren sowie bei allen weiteren Partnern. Ein ganz besonderer Dank geht jedoch an die Besucher, die mit ihrem friedlichen Verhalten und der ausgelassenen Stimmung für eine erneut einzigartige Atmosphäre bei der Mensaparty gesorgt haben. Bereits jetzt beginnen erste Planungen für eine weitere Ausgabe.

Aktuelles

Ausschreibungen

Auf der Suche nach einem neuen Job oder Praktikum?

Sprechstunden

Unsere Sprechzeiten findet Ihr an der Pinnwand vor unserem Fachschaftsbüro und unter Kontakt.

Fragen oder Anmerkungen?

Schick uns einfach eine E-Mail:
fachschaft@wiwi.uni-bielefeld.de

Facebook

Hier findet Ihr uns auf Facebook.