Hintergrundbild
Navigation
 
 

Karl Peter Grotemeyer-Preis

Der "Karl Peter Grotemeyer-Preis - Für hervorragende Leistungen und persönliches Engagement in der Lehre", der von der Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft seit 1997 jährlich gestiftet wird, wurde im Jahr 2012 an einen Lehrenden der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften verliehen. Preisträger des "Karl Peter Grotemeyer-Preises 2016" ist Prof. Dr. Roland Langrock. Studierende der Universität Bielefeld hatten ihn für diesen Preis vorgeschlagen.

Dieser Preis wurde bereits zuvor an einen Lehrenden der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften verliehen. Preisträger des "Karl Peter Grotemeyer-Preises 2012" ist Juniorprofessor Dr. Markus Günther. Prof. Dr. Matthias Raith, der jetzt an der Universität Magdeburg lehrt, erhielt im Jahr 1997 diesen Preis.

Weiter Informationen zum Karl Peter Grotemeyer-Preis erhalten Sie auf der Internetseite der Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft.

 

Aktuelles

movement - Mentoring für promovierte Wissenschaftlerinnen - Neuer Programmdurchlauf

2019-05-08

Infoveranstaltung am 22.05. um 11 Uhr s.t. im Raum C2-136 (UHG)
Weiter...

Vortrag im Kolloquium des ZeSt

2019-05-22

Am 28.05.2019 trägt Peter Pütz von der Georg-August-Universität Göttingen zum Thema "The (non-)significance of reporting errors in economics: Evidence from three top journals" im Rahmen des Kolloquiums des Zentrums für Statistik vor.
Weiter...

Bewerbung um Aufnahme in die Studienstiftung des deutschen Volkes

2019-05-08

Die Studienstiftung des deutschen Volkes bittet um die Nominierung der besten Studierenden, die sich im SoSe 2019 im 3. oder 4. Fachsemester befinden. (Gesamnote "sehr gut")....
Weiter...

Prof. em. Dr. Siegfried Katterle verstorben

2019-04-16

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften trauert um Prof. em. Dr. Siegfried Katterle.
Weiter...