Hintergrundbild
Navigation
 
 

Karl Peter Grotemeyer-Preis

Der "Karl Peter Grotemeyer-Preis - Für hervorragende Leistungen und persönliches Engagement in der Lehre", der von der Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft seit 1997 jährlich gestiftet wird, wurde im Jahr 2012 an einen Lehrenden der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften verliehen. Preisträger des "Karl Peter Grotemeyer-Preises 2016" ist Prof. Dr. Roland Langrock. Studierende der Universität Bielefeld hatten ihn für diesen Preis vorgeschlagen.

Dieser Preis wurde bereits zuvor an einen Lehrenden der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften verliehen. Preisträger des "Karl Peter Grotemeyer-Preises 2012" ist Juniorprofessor Dr. Markus Günther. Prof. Dr. Matthias Raith, der jetzt an der Universität Magdeburg lehrt, erhielt im Jahr 1997 diesen Preis.

Weiter Informationen zum Karl Peter Grotemeyer-Preis erhalten Sie auf der Internetseite der Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft.

 

Aktuelles

Präsentationen zum Aufbau des Masterstudiengangs Wirtschaftswissenschaften verfügbar

2018-04-11

Präsentationsunterlagen der Begrüßung der neuen Studierenden im Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaften vom 9. April 2018 stehen nun zur Verfügung.
Weiter...

Begrüßung der neuen Masterstudierenden im Fach "Wirtschaftswissenschaften"

2018-03-15

Am Montag, den 9. April 2018 findet die Begrüßung der neuen Studierenden des Masterstudiengangs "Wirtschaftswissenschaften" statt.
Weiter...

Studienaufenthalte im europäischen Ausland

2017-12-12

Liebe Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, nutzen Sie die Chance auf einen Studienaufenthalt im europäischen Ausland!
Weiter...

Auslandsaufenthalte während des Studiums

2017-11-22

Sie möchten gerne für ein Semester z. B. in Frankreich, Italien oder Portugal studieren?
Weiter...

Was macht den Studiengang Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bielefeld aus?

2017-05-18

Prof. Dr. Hermann Jahnke erzählt in drei Videos, welche Besonderheiten der Studiengang an der Universität Bielefeld bietet.
Weiter...