Hintergrundbild
Navigation

Mathematikvorkurs

Das Studium der Wirtschaftswissenschaften ist gerade an der Universität Bielefeld stark quantitativ ausgerichtet, d.h. Mathematik spielt in allen Bereichen eine zunehmend wichtige Rolle und bereitet den Studienanfängern/innen erfahrungsgemäß große Schwierigkeiten. Insbesondere Studienanfänger, die seit längerer Zeit die Schule verlassen haben, stoßen hier an ihre Grenzen.  Um Ihnen den Einstieg ins Studium zu erleichtern, findet vor Beginn jedes Wintersemesters ein Mathematikvorkurs statt. Dieser Vorkurs dient vor allem zur Auffrischung der notwendig vorausgesetzten schulischen Inhalten und gewährt einen kurzen Einblick in den Vorlesungsstoff.

Die Teilnahme an dem Vorkurs ist freiwillig. Um sich für die Teilnahme zu entscheiden, führen Sie bitte diesen Selbsteinschätzungstest durch. Laden Sie den Test zunächst runter. Dazu müssen Sie mindestens eine Adobe 5 Version (oder höher) auf Ihrem Rechner installiert haben. Legen Sie sich einen Stift und ein Paar Blätter Papier bereit, damit Sie bei Bedarf die Lösungen aufschreiben können. Wenn Sie feststellen, dass Ihnen das Lösen der Aufgaben leicht von der Hand geht, sind Sie gut vorbereitet und können das Studium mit ruhigem Gewissen beginnen. Falls Sie jedoch merken, dass das eine oder andere Thema Ihnen Schwierigkeiten bereitet, sollten Sie die verbleibende freie Zeit nutzen und den Vorkurs besuchen.

Der Mathematik-Vorkurs dauert 7 Tage und findet im WS 2019/20 vom 23. September bis zum 1. Oktober statt. Melden Sie sich bitte im eKVV an. Dies wird Ihnen Schritt für Schritt im Folgenden erklärt.

►Hilfe zur Anmeldung

Zusätzlich zum Vorkurs können Sie sich im Laufe des Semesters bei Problemen mit dem Vorlesungs- bzw. Übungsstoff Unterstützung in den Sprechstunden von Dirk Kohlweyer holen.

Die Vorkurs-Unterlagen können Sie außerdem jederzeit auch selbstständig durcharbeiten. Laden Sie den Ordner mit den Kurs-Folien runter und speichern Sie diesen auf Ihrem Computer ab.
 
 

Aktuelles

Vortrag im Economics Seminar

2020-01-21

Am Dienstag, 21.01.2020 spricht Johannes Münster (Universität zu Köln) zum Thema "Sequencing bilateral negotiations with externalities?".
Weiter...

Daten in der Verkehrsplanung

2020-01-21

Im Sommersemester gibt es das erste und wahrscheinlich einzige Mal eine Lehrveranstaltung, die sich mit der Erstellung eines Verkehrsplanungsinstruments beschäftigt.
Weiter...

Ausschreibung für einen Erasmus+-Studienaufenthalt im europäischen Ausland

2020-01-10

Möchten Sie einen Blick über den Tellerrand riskieren und dabei wertvolle Erfahrungen sammeln? Dann bewerben Sie sich für einen Studienaufenthalt im Rahmen des Erasmus+-Programms!
Weiter...

Economics Theory Lunch Seminar

2020-01-06

Am Freitag, 10.01.2020 spricht Nils Boissonnet (Universität Bielefeld) zum Thema "Revealed Preference Formation".
Weiter...

Tutorinnen und Tutoren für das Sommersemester 2020 gesucht!

2019-12-17

Es werden wieder Tutorinnen und Tutoren für die Veranstaltungen der fachlichen Basis im kommenden Sommersemester gesucht. Die Bewerbungsfrist endet am 24.01.2020.
Weiter...

Rückblick CHIMSPAS 2019

2019-12-09

Video der 1. International Conference on Challenges in Managing Smart Products and Services auf YouTube verfügbar.
Weiter...