Hintergrundbild
Navigation
 
 
2020-04-15

Corona Information

Informationen zum Studienstart vom Studiendekanat/Information on the start of the summer term from the Dean of Studies

Liebe Studierende, (english version below)

wie Sie der E-Mail des Rektors vom 23. März 2020 entnehmen konnten, finden aufgrund des Coronavirus weder Präsenzveranstaltungen noch Prüfungen bis zum 19. April 2020 statt. Wir möchten Sie hiermit über die aktuelle Situation betreffend Studium und Lehre im Sommersemester 2020 an unserer Fakultät informieren.

Der Studiendekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Prof. Dr. Dietmar Bauer, hat die aktuellen Entwicklungen in einer kurzen Videobotschaft für Sie zusammengefasst, die Sie unter folgendem Link abrufen können:
https://uni-bielefeld.cloud.panopto.eu/Panopto/Pages/Viewer.aspx?id=1cca47c8-b6b7-4b47-9fd7-ab91010d2d06

Detailliertere Informationen, was das für Ihr Studium bedeutet, haben wir hier für Sie zusammengefasst:

1.      Lehre im Sommersemester 2020

Der Beginn der Vorlesungszeit für das Sommersemester 2020 ist derzeit der 20. April, das Ende der Vorlesungszeit ist weiterhin der 17. Juli.

Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass das Sommersemester nicht als Präsenzsemester stattfindet, haben momentan aber noch keine verbindlichen Informationen dazu. Eine große Anzahl der Lehrenden unserer Fakultät überlegen gerade, in welcher Form bisherige Veranstaltungen als Online-Formate angeboten werden können. Die eKVV-Einträge der einzelnen Veranstaltungen werden dahingehend ständig aktualisiert. Die Lehrenden werden mit Ihnen vor allem über die Emailverteiler der Veranstaltungen kommunizieren. Bitte informieren Sie sich daher laufend im eKVV über aktuelle Entwicklungen und lesen Sie Ihre E-Mails.

2.      Fragen rund um die Ab- bzw. Vergabe von Studien- und Prüfungsleistungen

a)         Studien- und Prüfungsleistungen wie Hausarbeiten können weiterhin eingereicht werden. Bitte reichen Sie Ihre Arbeiten per E-Mail oder (wenn vorhanden) über den entsprechenden Abgabeordner im Lernraum oder LernraumPlus ein. Klären Sie vorab mit der*dem Lehrenden, welches Vorgehen für die jeweilige Leistung/Veranstaltung vorgesehen ist. Sollte in den Prüfungsordnungen die Abgabe einer ausgedruckten Version vorgesehen sein, ist diese Regelung außer Kraft gesetzt.

b)        Auch Praktika können weiterhin eingereicht werden. Die Unterlagen reichen Sie nun ausschließlich per E-Mail (wissstb@uni-bielefeld.de) ein.

c)         Bachelor- oder Masterarbeiten schicken Sie per E-Mail in der Form, die der gedruckten Version entspricht, als pdf an die für Ihren Studiengang zuständige Mitarbeiterin des Prüfungsamts.

d)        Anmeldeformulare für Abschlussarbeiten können vom Studierenden per Mail bei der zuständigen Mitarbeiterin des Prüfungsamtes angefordert werden. Über den weiteren Ablauf werden Sie von der zuständigen Mitarbeiterin informiert.

e)        Anfragen bzw. Anträge für eine Fristverlängerung für die Abgabe der Abschlussarbeit formulieren Sie bitte per E-Mail an die zuständige Mitarbeiterin des Prüfungsamts. Dort erhalten Sie dann weitergehende Informationen.

f)          Nach einem weiteren Erlass des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW vom 16. März 2020 werden alle Klausuren und mündliche Prüfungen bis zum 19. April 2020 abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Informationen zu den Härtefallregelungen finden Sie hier.

g)         Nach dem 19. April werden zunächst nur fernmündliche Prüfungen (per Video-Konferenz) stattfinden können. Die verschobenen großen schriftlichen Klausuren des Wintersemesters 19/20, die im März stattfinden hätten sollen, müssen auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Über das Stattfinden und die Rahmenbedingungen von fernmündlichen Prüfungen werden Sie in den nächsten Tagen informiert. Wir rechnen damit, dass solche Prüfungen Anfang Mai stattfinden könnten.

h)        Die von den Lehrenden ans Prüfungsamt gemeldeten Studien- und Prüfungsleistungen werden weiterhin regelmäßig eingelesen und im Transkript der Studierenden verbucht.

i)          Sind alle Leistungen erbracht und der Zeugnisantrag im Prüfungsamt eingereicht, erhalten die Studierenden nach Bearbeitung des Antrags eine Bescheinigung über den Abschluss per E-Mail. Diese Bescheinigung kann an das Studierendensekretariat weitergeleitet werden, um die Umschreibung in den Masterstudiengang sicher zu stellen. Das Zeugnis wird zu einem späteren Zeitpunkt ausgegeben.

j)          Über weitere Regelungen und Absprachen hinsichtlich von Prüfungsangelegenheiten informiert Sie unser Prüfungsamt hier.

Alle Mitarbeiter*innen des Prüfungsamts sind grundsätzlich per E-Mail sowie eingeschränkt per Telefon erreichbar. Mit den Mitarbeiterinnen können darüber hinaus ggf. nach Absprache individuelle Telefontermine vereinbart werden.

3.      Regelungen für die Studienberatung:

Die studentische und akademische Studienberatung sowie die Fachstudienberatung sind weiterhin per E-Mail und eingeschränkt telefonisch erreichbar. Die Kontaktdaten können jederzeit der Homepage entnommen werden.

Das Studiendekanat ist ebenfalls per E-Mail erreichbar.

Bitte verfolgen Sie auch auf der offiziellen Homepage der Universität zum Coronavirus die aktuellen Entwicklungen.

Wir hoffen, dass einige Ihrer Fragen geklärt werden konnten. Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Für Rückfragen stehen wir alle Ihnen gerne zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Dietmar Bauer und Nina Westerheide

 

English version

DISCLAIMER: Please note that the German and the English version may not match exactly. In this case, the German version is the correct one. In doubt, please ask. We apologize for any inconvenience caused by this.

Dear students,

as the rector informed you in the email on March 23rd, due to the Corona virus there will be no courses or exams requiring presence at the university until April 19th. With this email, we want to inform you about the current situation concerning teaching in the summer term 2020 for our faculty.

The dean of studies, Prof. Dietmar Bauer, addresses the current situation in a video (unfortunately only in German) that you can find here:

https://uni-bielefeld.cloud.panopto.eu/Panopto/Pages/Viewer.aspx?id=1cca47c8-b6b7-4b47-9fd7-ab91010d2d06

Detailed information what this implies for your studies follow below:

1.      Courses offered in the summer term 2020

The start of the summer term has been shifted to April 20th, the term will last until July 17th according to current plans.

At this time the most likely scenario is that the summer term will not proceed as usual with courses requiring presence at the university. Most of our teaching staff is in the process of redesigning courses into distance learning formats. The eKVV-entries of the different courses are constantly updated to match the most recent plans. In the next days for each course the teachers will distribute information using the e-mail lists in the eKVV. Please frequently check your emails to remain well informed.

2.      Questions with respect to examinations and grading requirements

a)         Study and examination papers such as seminar papers may still be submitted. Please hand in the papers using email or (if possible) via the corresponding directory in the Lernraum or LernraumPlus. Please contact your teacher beforehand, in order to get informed about the correct procedures to be followed. This holds also in cases where our regulations demand explicitly handing in papers in print.

b)        Also papers with respect to work experience (as demanded in some studies) can be handed in. Please email the corresponding papers directly to (wissstb@uni-bielefeld.de).

c)         For BA- or MA theses please send a PDF file (matching a printed version) to the Prüfungsamt.

d)        If you want to start a bachelor or master thesis, ask at the Prüfungsamt for forms as well as the procedures to be followed.

e)        Requests for extending the deadline for theses should be formulated via email to the Prüfungsamt. The reply will inform you on subsequent procedures.

f)          According to the ministery of „Kultur und Wissenschaft des Landes NRW“ (order issued on March 16th 2020) all exams (oral and written) have been suspended until April 19th 2020. Information with regard to special regulations to reduce hardships can be found here.

g)         After April 19th in a first step oral exams (administered via video conferences) may take place. Postponed written exams with a large number of participants from the winter term 19/20 will have to be postponed further. We cannot set a new date as of now. With respect to oral exams you will be informed in the coming days. Currently we are convinced that such oral exams might be possible at the start of May.

h)        All grades passed on to the Prüfungsamt will be registered in the transcripts as usual. There is no delay of service in this respect.

i)          If you completed the whole curriculum and you handed in the form for finishing the studies, you will receive an email certifying the graduation. This certificate can be forwarded to the Studierendensekretariat in order to fulfill this prerequisite for access to the master program. We will provide the printed certificate later on.

j)          You can find more information with respect to examinations on our website which you can find here.

The whole staff of the Prüfungsamt will respond to email, some also via telephone. In urgent cases you can contact the staff in order to schedule a meeting via telephone.

3.      Regulations for student counceling

Student councels as well as academic student councelling are still available via email (and in urgent cases via telephone). You can find the contact details here.

The dean of studies can also be contacted by email.

Please frequently check the official information issued by the university for current information: https://www.uni-bielefeld.de/(en)/themen/coronavirus/

We hope to have clarified a number of questions. We will keep you informed also in the future.

If you still have questions, do not hesitate to contact us.

Remain healthy!

Best regards,

Dietmar Bauer und Nina Westerheide

Aktuelles

Tutorinnen und Tutoren für das Wintersemester 2020/21 gesucht!

2020-06-02

Es werden wieder Tutorinnen und Tutoren für die Veranstaltungen der fachlichen Basis im kommenden Wintersemester gesucht. Die Bewerbungsfrist endet am 19.06.2020.
Weiter...

Weiteres europäisches Promotionsprogramm von der Europäischen Kommission bewilligt

2020-06-02

Das Marie-Skłodowska-Curie Forschungs- und Promotionsnetzwerk EPOC mit einem Fördervolumen von ca. 4 Mio. Euro wurde von der Europäischen Kommission in einem sehr kompetitiven Verfahren als eines von 147 geförderten Netzwerken aus 1509 Anträgen ausgewählt.
Weiter...

Corona Information

2020-04-15

Informationen zum Studienstart vom Studiendekanat/Information on the start of the summer term from the Dean of Studies
Weiter...

Coronavirus

2020-06-02

Aktuelle Prüfungssituation
Weiter...

Datenklassifizierung Videokonferenzen

2020-04-09

Aus aktuellem Anlass hat der IT-Sicherheitsbeautragte der Universität eine Übersicht verfasst.

EDV-Betreuung während der Corona-Krise

2020-03-18

Die EDV-Betreuung ist wie üblich unter der unten genannten E-Mail-Adresse erreichbar sowie über Teamchat. Das BITS hat Anleitungen für Home Office-Tätigkeiten zusammengestellt.

Der Zugriff auf Netzlaufwerke ist nur über den Cisco AnyConnect-VPN-Client möglich. Wie die Netzlaufwerke zu erreichen sind, ist in der Anleitung genauer beschrieben.