Hintergrundbild
Navigation
 
 
2018-05-07

Wissenschaftliche Jahrestagung der Stiftung Prof. Dr. oec. Westerfelhaus

Am 28.05.2018 findet die Jahrestagung der 2015 gegründeten Stiftung Prof. Dr. oec. Westerfelhaus im Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZIF) der Universität Bielefeld statt.

Neben den Vorträgen zu geförderten Forschungsprojekten, bei denen es um interdisziplinäre Forschung auf den Gebieten der Wirtschaftswissenschaften und des Steuerrechts geht, wird es auch in diesem Jahr wieder einen Gastvortrag eines renommierten Experten geben.

Gastredner ist diesmal Herr Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Schön vom Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen, München, der über "Die internationale Besteuerung der digitalen Wirtschaft" sprechen wird. Das wissenschaftliche Programm spricht vielfältige Verknüpfungen zwischen Steuerrecht und Wirtschaftswissenschaften aus Sicht der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre, der Finanzwissenschaft und des Controllings an.

Anmeldungen für die offene Tagung sind bis zum 22.05.2018 möglich. Weitere Informationen zum Tagungsprogramm und zur Anmeldung finden Sie hier.

Informationen zur Stiftung und den bisherigen Jahrestagungen finden Sie unter http://www.wiwi.uni-bielefeld.de/lehrbereiche/bwl/urrl/west/. Die Tagung wird vom Bielefelder Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensrechnung und Rechnungslegung (Prof. Dr. Matthias Amen) organisiert.

Die Stiftung Prof. Dr. oec. Westerfelhaus ist eine gemeinnützige, selbstständige Stiftung des privaten Rechts im Sinne von Abschnitt 1 des StiftG NRW mit Sitz in Bielefeld. Die Stiftung wurde im Jahr 2015 gegründet. Ihr Stifter, Herr Prof. Dr. oec. Herwarth Westerfelhaus (1922-2014), war langjähriger Lehrbeauftragter und seit 1994 Honorarprofessor an der Universität Bielefeld. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung, vorrangig die interdisziplinäre Forschung auf den Gebieten der Wirtschaftswissenschaften und des Steuerrechts an den Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der Universitäten Bielefeld und Paderborn und an dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Vorstand: Prof. Dr. Matthias Amen (Vorsitzender), Prof. Dr. Thomas Werner (Stellvertretender Vorsitzender), Prof. Dr. Wolfram Scheffler | Vorsitzender des Kuratoriums: WP StB Bernd Jelen |
Zuständige Aufsichtsbehörde: Bezirksregierung Detmold, Leopoldstr. 15, 32756 Detmold.

Aktuelles

Economics Theory Lunch Seminar

2018-11-21

Am Dienstag, 23.11.2018 spricht Tiziano Vargiolu (University of Padova) zum Thema "Pricing and optimal investment timing in reliability options".
Weiter...

Vortrag im Economics Seminar

2018-11-21

Am Dienstag, 27.11.2018 spricht Rajnish Kumar (Queen's University in Belfast) zum Thema "Ex Ante and Ex Post forms of bankruptcy rules for risky claims".
Weiter...

Vortrag im Kolloquium des ZeSt

2018-11-21

Am 27.11.2018 trägt Prof. Dr. Kevin Tierney von der Universiät Bielefeld trägt zum Thema "Hyper-Reactive Tabu Search for MaxSAT" im Rahmen des Kolloquiums des Zentrums für Statistik vor.
Weiter...

Erasmus+

2018-11-13

Am 21.11.18 um 14 Uhr findet eine Wiwi-Informationsveranstaltung mit dem IO statt.
Weiter...

Was verbirgt sich hinter "Data Science"?

2018-06-22

Zum Wintersemester startet der neue Masterstudiengang "Data Science". Was sich dahinter verbirgt, erklärt Prof. Dr. Langrock von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.
Weiter...

Was macht den Studiengang Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bielefeld aus?

2018-06-22

Prof. Dr. Hermann Jahnke erzählt in drei Videos, welche Besonderheiten der Studiengang an der Universität Bielefeld bietet.
Weiter...