Hintergrundbild
Navigation

Abschlussarbeiten

Welche formalen Kriterien sind bei der Abschlussarbeit zu erfüllen ?

Die abgegebene Bachelor- bzw. Masterarbeit sollte dem Anspruch einer wissenschaftlichen Arbeit gerecht werden und dazu gehört auch die Form. Auf der Internetseite des Lehrstuhls werden Formatvorlagen für Word und Latex angeboten. Es sollten zusätzlich die Rechtschreibhilfe von Word, Latex oder Informationen des Schreiblabors genutzt werden. Ausländische Studierende können die Dienste des SYBIS nutzen.

Dürfen eigene Themenvorschläge gemacht werden?

Ja! Das Einbringen eigener Themenvorschläge wird ausdrücklich unterstützt und begrüßt. Dabei sollten die Vorschläge selbstverständlich aus dem Gebiet der Finanzwirtschaft stammen oder zumindest daran anknüpfen. Ob ein Themenvorschlag tatsächlich passt, wird am besten in einem Gespräch mit dem zuständigen Lehrenden geklärt.

Bachelorarbeiten

Wer kann eine Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft schreiben?

Jeder Studierende der Wirtschaftswissenschaften oder der Wirtschaftsmathematik kann eine Bachelorarbeit verfassen.

In welchen Semestern kann eine Bachelorarbeit im Bereich Finanzwirtschaft geschrieben werden?

Zurzeit ist es nur möglich in den jeweiligen Wintersemestern eine Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft anzufertigen. I.d.R. beginnt das Bachelorseminar bereits Ende August / Anfang September und endet vor der Weihnachtsschließung.

Welche Vorkenntnisse sind für die Teilnahme am Bachelorseminar mitzubringen?

Keine über die üblichen in den ersten Semestern erworbenen hinausgehend. Die Teilnahme setzt jedoch den vorherigen Besuch der Veranstaltung "Investition und Finanzierung" voraus. Eine erfolgreiche Teilnahme an den Vorlesungen "Investition und Finanzierung II" und "Finanzmarktorientierte betriebliche Finanzwirtschaft" ist nicht nötig, aber sicherlich vorteilhaft, da vertiefte Kenntnisse im Bereich Finanzwirtschaft äußerst hilfreich sind.

Wie viele Seiten darf die Bachelorarbeit umfassen ?

Die Bachelorarbeit sollte nicht mehr als 18 Seiten reinen Text umfassen. Darüber hinaus steht Platz für Verzeichnisse, Abbildungen, Tabellen, Formeln, etc. zur Verfügung.

Wann und wie muss die Bachelorarbeit abgegeben werden ?

Die Bachelorarbeit muss vier Wochen nach dem letzten Vortrag bzw. der letzten Seminarsitzung in dreifacher Ausfertigung fristgerecht beim Prüfungsamt eingereicht werden. Dies fällt i.d.R. zeilich in die Wochen kurz vor der Weihnachtsschließung.

Wo finden sich weitere Informationen rund um das Erstellen einer Bachelorarbeit ?

Weitere einführende Informationen können unter dem Menüpunkt "Hinweise" eingesehen werden. Detailliertere Informationen werden dann im jeweiligen Bachelorseminar kommuniziert.

Masterarbeiten

Wer kann eine Masterarbeit am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft schreiben ?

Prinzipiell kann jeder Studierende der Wirtschaftswissenschaften und der Wirtschaftsmathematik am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft eine Masterarbeit schreiben. Für Studierende der Wirtschaftsmathematik gilt es jedoch zu beachten, dass dies nur dann möglich ist, wenn das Profil "Wirtschaftswissenschaften" gewählt wird. Sollten Sie sich unsicher sein, ob Sie an unserem Lehrstuhl schreiben dürfen, wenden Sie sich bitte an die zuständigen Prüfungsämter.

Welche Vorkenntnisse sind für das Schreiben einer Masterarbeit mitzubringen?

Es wird empfohlen zuvor das Modul 31 MM-6 Finanzwirtschaft besucht zu haben.

Wie viele Seiten darf die Masterarbeit umfassen ?

Die Masterarbeit sollte einschließlich Abbildungen zwischen 60 und 70 Seiten umfassen. Sollten Sie den Umfang auf mehr als 70 Seiten ausweiten wollen, beispielsweise weil besonders viele Abbildungen enthalten sind, dann sprechen Sie dies bitte zuvor mit Ihrem Betreuer ab.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich mich für das Schreiben einer Masterarbeit am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft interessiere?

Die Betreuung der Masterarbeiten erfolgt durch Prof. Dr. Braun. Jedwedes Anliegen bzgl. des Interesses am Verfassen einer Masterarbeit im Bereich Finanzwirtschaft richten Sie bitte per E-Mail an tbraun@wiwi.uni-bielefeld.de.

Aktuelles

Vortrag im Kolloquium des ZeSt

2020-06-29

Am 07.07.2020 trägt Kevin Tierney zum Thema "Exploiting Counterfactuals for Scalable Stochastic Optimization" im Rahmen des Kolloquiums des Zentrums für Statistik vor.
Weiter...

Economics Theory Lunch Seminar

2020-06-29

Am Freitag, 03.07.2020 spricht Lorenz Hartmann (University of Freiburg) zum Thema "A Definition of Ambiguity in the Multiple Prior Model and its Application to Games with Strategic Ambiguity".
Weiter...

New Leibniz Research Campus

2020-06-03

Anna Zaharieva and Herbert Dawid are among researchers from Bielefeld University and the DIW Berlin, who will study economic, political and social aspects of regional heterogenity within the newly established Leibniz Research Campus "SOEP RegioHub".
Weiter...

Weiteres europäisches Promotionsprogramm von der Europäischen Kommission bewilligt

2020-06-02

Das Marie-Skłodowska-Curie Forschungs- und Promotionsnetzwerk EPOC mit einem Fördervolumen von ca. 4 Mio. Euro wurde von der Europäischen Kommission in einem sehr kompetitiven Verfahren als eines von 147 geförderten Netzwerken aus 1509 Anträgen ausgewählt.
Weiter...

Coronavirus

2020-07-01

Aktuelle Prüfungssituation
Weiter...

Datenklassifizierung Videokonferenzen

2020-04-09

Aus aktuellem Anlass hat der IT-Sicherheitsbeautragte der Universität eine Übersicht verfasst.

EDV-Betreuung während der Corona-Krise

2020-03-18

Die EDV-Betreuung ist wie üblich unter der unten genannten E-Mail-Adresse erreichbar sowie über Teamchat. Das BITS hat Anleitungen für Home Office-Tätigkeiten zusammengestellt.

Der Zugriff auf Netzlaufwerke ist nur über den Cisco AnyConnect-VPN-Client möglich. Wie die Netzlaufwerke zu erreichen sind, ist in der Anleitung genauer beschrieben.