Hintergrundbild
Navigation

Herzlich Willkommen!

Diese und die verlinkten Seiten vermitteln Ihnen Eindrücke über unserer Arbeit in Forschung und Lehre aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Sollten Sie einmal etwas nicht finden, was Sie suchen, dann bitten wir um eine Rückmeldung per E-Mail.

Forschungs- und sonstige Arbeitsfelder

   

Lehre

Folgende Zitate vermitteln einen Eindruck zu unserer Lehr-Philosophie:

  1. "Lernen ist Erfahrung, alles andere einfach nur Information." (Albert Einstein)
  2. "Das Problem zu erkennen ist wichtiger, als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung." (Albert Einstein)
  3. "Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist als der Wahlspruch der Aufklärung." (Immanuel Kant 1784)

Eine Vielzahl an studierendenzentrierten, interaktiven Lehrmethoden wird - getreu dieser Devise - immer wieder gepaart mit klassischen Vorlesungen angeboten (s. bspw. zum WS 2013/14). sieht dies so aus. Siehe auch weitergehende Informationen zum Lehrkonzept.

Kontaktmöglichkeiten

Universität Bielefeld
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

Tel.: 0521 - 106-6937 (Sekr.)
Fax.: 0521 - 106-6412
eMail: lstfgbecker@uni-bielefeld.de

Aktuelles

Klausureinsicht BWL 1

Die Klausureinsicht zum ersten Termin BWL 1 findet am 21.03. von 9-10:30 Uhr in T2-205 statt.

Sprechstundentermine

Die aktuellen Sprechstundentermine von Professor Becker finden Sie hier.

Veranstaltungen SS 2017

Alle Veranstaltungsankündigungen und Anmeldebögen stehen ab Ende März im eKVV zur Verfügung.

Werkstudent/in im Bereich Human Resources Management bei Phoenix Contact gesucht!

Phoenix Contact sucht eine/n Werkstudent/in im Bereich Human Resources Management. Weiteres hier.

Firmenaufkäufe

WDR 3 - Lokalzeit interviewte am 18.01.2017 Professor Becker zu Firmenaufkäufen - auch von Familienunternehmen - durch ausländische Investoren.


Vermutlich kein Masterseminar im WS 17_18

Aufgrund eines Forschungsfreisemesters von Professor Becker wird im WS 2017/18 vermutlich kein Master-Seminar im PUM-Modul anbieten.

Praktikant (m/w) im Bereich HR gesucht

Die Miele & Cie. KG sucht zur Verstärkung ab Mai einen Praktikanten (m/w) im Bereich Internationales HR Marketing. Weiteres hier.

PM II (Personalauswahl und Dirk Schlautmann)

Am 15.12.2016 fand in der Masterveranstaltung PM II (Dozent: Prof. Dr. Fred G. Becker) eine dreistündige Diskussion um das Vorstellungsgespräch im Speziellen und die Personalauswahl im Besonderen statt. Studentische Vorträge zu wissenschaftlichen Erkenntnissen und eine gemeinsame Diskussion mit Dirk Schlautmann, Leiter der Personalentwicklung bei der Dr. Oetker Nahrungsmittel KG, fokussierte die Gratwanderung zwischen theoretisch Sinnvollem und praktisch Machbaren. Herr Schlautmann machte dabei auch deutlich, dass für ein Familienunternehmen wie Dr. Oetker sowohl die Wahl und Ausgestaltung der Auswahlinstrumente als auch der Umgang mit Bewerber|innen einen tatsächlich wertschätzenden Charakter hat. Professor Becker ergänzte, dass zudem beides einen realistischen Eindruck über die Unternehmungskultur vermittelt, also dass was einen nach einer eventuellen Einstellung nachhaltig erwartet.

Dr. Christmann Oetker

Dr. Oetker strukturiert seine Leitungsspitze um. Erstmals wird in 2017 ein Familienfremder die wichtige Nahrungsmittelsparte führen und kein Familienmitglied in der Gruppenleitung vertreten sein. Zu dieser Umstruktruierung gab es am 13. Dezember 2016 einen TV-Bericht in der WDR-Lokalzeit OWL, u. a. mit einem Interview mit Professor Becker zu personellen Veränderungen in älteren Familienkonzernen.

Hamburg-Süd

Die Dr. Oetker-Gruppe hat einen Vorvertrag über den Verkauf der Reederei Hamburg-Süd unterschrieben. Zu den möglichen Gründen und Konsequenzen gab es am 01. Dezember 2016 einen Filmbeitrag in der Lokalzeit des WDR mit einem Interview mit Professor Becker.

Vortrag Uni Düsseldorf

Am 17. November hielt Professor Becker den Eröffnungsvortrag zum Tag der Lehre an der Universität Düsseldorf. Der Titel des Vortrags lautete: Lohnt sich "gute" Lehre? Es schloss sich eine Diskussion mit der Rektorin sowie mit dem Prorektor für Studium und Lehre zu den Determinanten "guter" Lehre statt.

Vortrag UNiNetzPE

Am 15.11.2016 hielt Professor Becker einen der beiden Eröffnungsvorträge auf der Jahrestagung UniNetzPE, dem Netzwerk der Personalentwickler|innen an Universitäten). Der Titel des Vortrags lautete: Personalentwicklung: undenkbar ohne Evaluation und Transfersteuerung!?

PE Musikhochschulen

Am 29. Juni hilet Professor Becker einen der beiden Eröffnungsvorträge auf dem 4. Netzwerkweiten QM Workshop "Strategische Personalentwicklung in Lehre und Verwaltung an Musikhochschulen". Das Thema seines vortrags lautete: Personalentwicklung an Hochschulen.

Hochschulmanagement

Am 22.06.2016 hielt Professor Becker einen Vortrag zur "Modernisierung des Personalmanagements an Hochschulen -- Nicht jedem gefällt's"  im Rahmen des Workshops "Rahmenbedingungen der Hochschulgovernance" am Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZIF) der Universität Bielefeld.

Preis für Masterarbeit

Wir freuen uns, dass Frau Irena Ebermann für ihre bei uns angefertigte Masterarbeit zur Thematik der Alternden Belegschaft  (in enger Zusammearbeit mit der Fa. Böllhoff) den Preis für die beste Masterarbeit der Erich-Gutenberg-Gesellschaft, Herford, erhalten hat. Herzlichen Glückwunsch! Der Preis wird jährlich verliehen und zwar für hervorragende praxisorientierte Masterarbeiten. Die EGG, benannt nach dem in Herford geborenen Nestor der deutschen Betriebswirtschaftslehre Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Erich Gutenberg, fördert gerade die enge Verbindung von Theorie & Praxis in der Region.

Änderungen Modul "PuM" (M31)

Liebe Studierende, Informationen zu den Modifikationen des Moduls "Personal und Management" (M31) finden Sie hier.

Facebook-Präsenz

Hallo, unser Lehrstuhl ist - zunächst versuchsweise - auf Facebook. Aktuelle Nachrichten über Studium & Lehre sowie lehrstuhlbezogene Nachrichten werden nun auch dort gepostet. Klicken Sie auf "gefällt mir", damit Sie auch diese Nachrichten erhalten.

PoL als Good-Practice-Beispiel durch die HRK (Projekt Nexus) ausgezeichnet!

Anfang 2014 ist das HRK-Fachgutachten zur Employability und Praxisbezügen im wissenschaftlichen Studium erschienen. Im Fachgutachten wird unsere PoL-basierte Lehre als eines von fünf Lehrkonzepten bundesweit ausgezeichnet. Gerade die systematische Verzahnung von Theorie und Praxis wird hervorgehoben. Wir freuen uns natürlich. Näheres hier.